Erdbeer-Pfirsich-Salat mit Pistaziensauce

Zutaten:

Für den Salat:

  • 2 große Pfirsiche
  • 400 g Erdbeeren
  • 1 unbehandelte Orange
  • 2 EL Ahornsirup

 

Für die Sauce:

  • 40 g ungesalzene Pistazienkerne
  • 150 g Naturjoghurt
  •  2 EL Ahornsirup
  • 1 Msp. Ingwerpulver

 

Außerdem: einige Minzeblättchen für die Deko

Zubereitung:

1. In einem kleinen Topf reichlich Wasser aufkochen lassen, die Pfirsiche hineinlegen und nach etwa 1 Minute wieder herausheben. Mit einem Messer die Haut der Pfirsiche vorsichtig abziehen. Die Früchte halbieren, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Die Erdbeeren abbrausen, putzen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Erdbeeren und Pfirsiche in einer großen Schüssel vermengen. Orange heiß abwaschen, die Schale dünn abreiben, den Saft auspressen. Saft, Schale und Ahornsirup verrühren und mit den Früchten in der Schüssel vermengen.

2. Für die Sauce einen Esslöffel Pistazienkerne beiseite legen, die übrigen Nüsse fein mahlen oder im Mörser zerdrücken. Die gemahlenen Pistazien zusammen mit dem Joghurt, dem Ahornsirup und dem Ingwer im Mixer kräftig aufschlagen. Die Früchte dekorativ auf vier Tellern anrichten, die Sauce darauf geben und das Ganze mit den restlichen Pistazienkernen sowie mit den Minzeblättchen garnieren.

  

Wir sind Mitglied der Gemeinschaft führender Küchenspezialisten in Europa: www.derkreis.com