Gefüllte Seezungenröllchen

Zutaten:

Für 4 Portionen

  • 4 Seezungenfilets
  • Saft einer halben Zitrone
  • 8 dünne Scheiben Lachs
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronenmelisse oder Dill
  • 40 g Kaviar
  • 4 Zitronenscheiben
  • 4 Salatblätter
  • Eierrahmsauce: 3 Eigelb
  • 250 ml Sahne
  • etwas Weißwein
  • Salz, weißer Pfeffer

 

Zubereitung:

1. Seezungenfilets halbieren, unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln.

2. Lachsscheiben gegebenenfalls zurechtschneiden, auf je ein halbiertes Seezungenfilet legen und mit Salz, Pfeffer und Zitronenmelisse oder Dill würzen. Die Fischfilets aufrollen, mit Zahnstochern zusammenstecken und nebeneinander in einen gefetteten, gelochten Garbehälter geben und garen. Einstellung: Garen Fisch 85 °C, Zeit: 7–10 Minuten.

3. Kaviar auf die Röllchen verteilen, mit Zitronenscheiben und Salatblättern auf einer Platte anrichten.

4. Eierrahmsauce: Eigelb mit Sahne verquirlen und unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen. Die Sauce von der Kochstelle nehmen, mit etwas Weißwein verrühren und mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

5. Seezungenröllchen mit Eierrahmsauce anrichten und dazu Butterreis und Salat reichen

Aus: Dampfgaren Kochen und geniessen mit MieleRedaktion: Porz-Illing, BündeFotos: Martina Urban, Gebundene Ausgabe: 224 Seiten, Miele & Cie. KG, www.Miele.de

 

Wir sind Mitglied der Gemeinschaft führender Küchenspezialisten in Europa: www.derkreis.de